Dienstagswelt
is a weekly event series presenting a wide range of artists playing strictly electronic music - live and/or as DJs. Berlin's most recognized electronic music event on a Tuesday with a nice mixture of local and international audience. We celebrate our partys at MIKZ - located in a former industrial complex in Friedrichshain [S/U Warschauer Str.]. The rough warehouse site is picking up the rare charme of early rave venues and combining it with the contemporary and typical Berlin party flavor. Try and get addicted!

The Sexinvaders invite... Jamed Rec. Ldn [2 Floor]

mit:

AV.rage (Jamed Records / London)
Red Pig Flowers (Jamed Records / London)
The Sexinvaders (Pink-Pong Records / Berlin)
Solvane (Pink-Pong Records / Berlin)
Stereohaunts (Follow / Frankfurt)
Chambray (Ultramajic / Berlin)
Steffen Sonnenschein (Miteinander Musik / Berlin)

VJS:
Mindconsole VJs (Motion & Interactive / Graz)


Manch einer behauptet, die ganze Berliner Clubkultur lebe davon, permanent auf der Suche nach dem neuen, innovativen Underground zu sein, der den nächsten Trend generiert und weiterhin eine hohe Anziehungskraft auf Künstler in der großen weiten Welt ausübt. Ganz Berlin? Nein! Ein kleiner Berliner Overground-Club wehrt sich entschieden gegen Innovation und Subkultur: das Weekend!

Denn Herr Trojan, seines Zeichens Betreiber des Dachterassenclubs, hat eine "Marktlücke in der Berliner Partyszene aufgetan: die Ü-40- Touristen." Die will er ab sofort verstärkt in seinen exklusiven Allesanderealsszenetreff am Alexanderplatz lotsen - denn: "Im Weekend zählt Niveau, Aussehen und Zahlungskraft. Wir sind ein Fünf-Sterne- Club für Berlinbesucher", behauptet er in einem Tagesspiegel Interview vom 14.04. Harte Konkurrenz also für die Schickeria im Coockies und Felix. Und für ganz normale Menchen? Für den gemeinen Berliner, die studentischen Berlin-Besucher aus dem Rest der Republik sowie all die Weltenbummler mit Lust auf Techno hat er auch einen Tipp: „Die können ins Berghain oder in eine der Bretterbuden an der Warschauer Straße.“ Tja - ok. Damit können wir leben.

In einer dieser Bretterbuden ist diesen Dienstag mal wieder Untergrundmusik. Die Sexinvaders, der musikalische Albtraum von Stöckelschuh und Gelfrisur, hat sich mal wieder gegen das Weekend - und für die Dienstagswelt entschieden, als sie Freunde und KollegInnen des Londoner Labels Jamed Rec. in ihr Wohnzimmer an der Revaler Str. einluden. Uns kann's nur recht sein - denn was dabei herausgekommen ist, ist ein tolles und langes Lineup für 2 Floors und mehr Spaß, als das Weekend Sterne an sich selbst vergibt! In diesem Sinne: He ho - let's go!


08.04.2014 :: Moorgeister

deep, creepy and frightening beats from

Bender Berlin
Schabatz&Rabatz

Stefan Turnschuh
Oliander
Geert van der Wiet


visual art & decoration: Moorgeister

 
So schallt es aus dem Moor
an das geschulte Ohr:
Die Geister ziehen aus -
mit Gruselkram und Graus
und schaurig-schönen Klängen
die Welt, die Welt, mit Wohlklang zu behängen!

≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈≈

Am Dienstag ruft die Welt! Wir verlängern das Wochenende und erklären das MIKZ für eine Nacht zum Moorgeisterschutzgebiet ..

Zum ausgiebigen schwofen in halbgrün werden euch diesmal all unsere attraktiv- sportlichen und doch nebelig-verwegenen Freigeister vom Kollektiv bringen :

Bender Berlin
https://soundcloud.com/bender-berlin
Stefan Turnschuh
https://soundcloud.com/theturnschuh
Oliander
https://soundcloud.com/ol1ander
Schabatz & Rabatz
https://soundcloud.com/schrabatz
Geert van der Wiet
https://soundcloud.com/tjamaan

..und hier und da packen wir Vervisualisierungen, Ansichtssachen, Klimbimm; Gedöns und etwas Moosgrünes hin :-)

Wir freuen uns auf alle mit Tanzbein. Bis Dienstag !
Die Moorgeister


01.04.2014 :: The Jaffa Tapes - Electronic Music from Tel Aviv

Live:
Dekay // Dirt Crew | Tel Aviv

DJs:
Tagträumer² // Black Fox Music
Magit Cacoon // Uponyou Rec. | Tel Aviv / Berlin
Doron Eisenberg // Legotek

Welcome to the weird'n'wild beat-ride with our Berlin- and Tel Aviv-based friends. // 

Einige von uns sind nach dem Klunkerkranich-Sonntag-bis-Montagmorgen-OA ín unserem Garten schon wieder unter den Lebenden. Andere noch nicht. Wollen wir auf sie warten? Ach nö... - ist ja schon wieder Dienstag - und damit Zeit für neue Geschichten aus der Dienstagswelt...

In der heutige Episode geht es um die vielfältigen - und manchmal unter der Oberfläche der medialen Aufmerksamkeit brodelnden Verbindungen zwischen den beiden Partymetropolen Berlin und Tel Aviv. Dabei haben wir gelernt, dass es gar nicht so leicht bzw. elegant gelingt, den Terminus "Dienstagswelt" ins Hebräische zu transformieren... Wir haben es trotzdem mal versucht - und spülen die Restzweifel mit einem Gläschen Vodka beiseite... So oder so lassen wir uns auf keinen Fall davon abhalten, die heutige Nacht zu einer Sternstunde der dienstäglichen Feierei werden zu lassen.

Zur Feier des Tages könnt ihr Euch aussuchen, ob ihr am Einlass den geforderten Betrag in Euro oder Schekel bezahlen wollt... (Finanzexperten sollten spätestens jetzt hellhörig werden...) Wir freuen uns schon!

25.03.2014 :: Underyourskin Labelnacht

Live:
Just Emma // Kater Mukke

DJs:
Krink // | Stiff Little Spinners | Underyourskin Rec. URSL
Twinpitchers // Underyourskin Rec.
Thomas Atzmann // Underyourskin Rec.

18.03.2014 :: Les Rues De Dientagswelt (Straßen aus Zucker) :: 2 Floors

Heute mit:

ALEX KT&F // Strassen aus Zucker
RESOM // :// about blank
MYRKUZ // Procrastinators United

2nd:

MARCEL CLUSO // Dienstagswelt

Fundraising-Party für das anti-nationale Jungendmagazin "Strassen aus Zucker":

"2014 wird einiges geboten im Hause "Straßen aus Zucker". Der fünfte Geburtstag der Zeitung, die zehnte Ausgabe und bald die spanischsprachige Ausgabe wollen gefeiert werden. Dafür scheuen wir weder Kosten noch Mühen, feiern uns und euch in Berlin und es wird eine große Tour in kleine Orte geben. Den Anfang zu diesem Feier-Marathon machen wir am Dienstag, den 18.03.2014 im MIKZ. Straßen aus Zucker meets Dienstagswelt: des rues des Dienstagswelt. Altbekanntes Format, aber immer wieder grandios.

Und das liegt vor allem am Line-Up: Alex Kt&f [klmmrtxt], resom [://about blank] und myrkuz [Procrastinators United]. Darüber hinaus gibt es mit Marcel Cluso [dienstagswelt] dieses mal sogar einen zweiten Floor. Wir freuen uns riesig und sind gespannt auf die Dinge, die da noch so kommen. Ihr hoffentlich auch."

Alles weitere zur Tour und Politik unter: http://strassenauszucker.blogsport.de/

11.03.2014 :: Planet Nocou

► Live:
30 & Bredthauer // nocou

►DJs
Krokødyle Åndy // nocou | ifab
Thorsten Zarth // nocou


Diese Woche ich bin eingeschlafen über langweilige Film über Gravitation. Deswegen habe ich nicht bemerkt Steuerungsdefekt an Kreiselkompass-flugbeeinflussungskontrollmaschine. Wir nun geflogen kleinen Umweg zum Planeten Nocou. Leute sagen, Planet ist voll von seltsamen Wesen mit komische Name: Pheromone, Endorphine, Östrogene und Testosterone. Gibt es Rituale von distanzloser Verbrüderlichkeit, alkoholische Nichtverdurstung, elektro-musikalischer Verkrachung und seltsame Verbiegung von Körper. In kosmische Enzyklopädie steht, Bewohner alles sind zarthe Wesen - aber Leute sagen auch: Gibt Krokødyle mit Gebiss aus 30 Bredthauer! Wir beschlossen, nicht einfach glauben solche Berichtigkeiten sondern selber nachschauen!

04.03.2014 :: Black Fox Music Night

Lineup:

Masterton // Black Fox Music | Berlin (Rec. Release!)

special guests:

Polina // BlackFoxMusic | Moskau (Rus)
Oleg Suhov // Garage FM | Moskau (Rus)
Bearddickel // Kommunikation Rec. | Grodno (Belarus)

Unser langjähriges Partnerlabel "Black Fox Music." feiert heute Mastertons jüngsten Record Release - mit einer  Labelnacht mit Schwerpunkt Russland/ Weißrussland. Wer die vorangegangenen BFM-Nächte miterlebt hat weiß, dass hier ohne Handbremse und Sturzhelm in den Morgen gerauscht wird...

***
Fuchs, du hast den Mond gestohlen,
gib ihn wieder her,
gib ihn wieder her.
Sonst, wir sagen's unverholen, gibt's kein Vodka mehr -
sonst, wir sagen's unverholen, gibt's kein Vodka mehr

Liebes Füchslein, lass Dir raten,
sei doch nur kein Dieb,
sei doch nur kein Dieb.
Komm - wir spiel'n auch Techno Musik - bis die Nacht versiegt,
tanzen mit den Nachtpiraten - bis die Nacht versiegt.

25.02.2014 :: Elektrotribes Rec. Labelnight: Terraforming

► Torro Remote [UK] (Elektrotribe)
https://soundcloud.com/torroremote

► Clark Davis (Connect Four / Elektrotribe Plus )
https://soundcloud.com/clarkdavishamburg

► Alex Tomb (Elektrotribe)
https://soundcloud.com/alex-tomb

► Abby Syna [FR] (Tracknart)
https://soundcloud.com/abby-syna

► Quantum Vjs [PL]

Am Dienstag startet unsere nächste Expedition in neue, unbekannte Klangwelten: Das Forscherteam der Dienstagswelt nimmt Euch mit auf eine Entdeckungsreise zu den unergründeten Geheimnissen und Quellen des Labelsounds von Elektrotribe Rec. Zudem feiert das Label den Record Release seines in London lebenden Artists "Torro Remote". Mit dabei auch wieder das Quantum VJ Team aus Poznan (Polen). Bitte passende Schuhwerk, eine Dose Schmetterlingsgrinsen, exotropische Fröhlichkeitspillen und viel musikalischen Forschergeist mitbringen!

18.02.2014 :: Reise zwischen Nacht und Morgen

Heute mit:

LtDan // Tel Aviv - Jaffa | Israel
Taman Noor // Kabul | Afghanistan
MrLoverLee // Istanbul | Türkei
Nur Jaber // Beirut | Lebanon 

Wir haben so gern die Welt bei uns zu Gast - und unsere Gäste machen jede Dienstagswelt zu einem einzigartigen Erlebnis. Das gilt natürlich nicht nur für unsere feierfreudigen Partyhäschen, sondern auch für die Künstler - die ja gerne mal extra aus den verwegensten Winkeln der Welt anreisen, um uns die frischesten und unerhörtesten Tunes vorzuspielen.

Heute haben wir auf unserer Dienstagswelt allerdings eine ganz besondere Künstlergruppe, die keineswegs zufällig zusammen kommt, sondern deren Zusammenstellung sehr wohl eine kleine Botschaft in sich trägt. Und diese Botschaft lautet: We are one family! Kennt ihr irgend wo her? Na klar - deswegen ist sie aber nicht weniger richtig... ;-) Musik ist vielleicht die wunderbarste Art, die Vielfalt zu feiern und das Miteinander über das Neben- oder Gegeneinander zu stellen. Wir wollen heute Nacht ein kleines Zeichen setzen - auf unserer Reise zwischen Nacht und Morgen. Es wäre uns eine echte Freude, wenn wir gaaaanz viele Mitreisende fänden... Abfahrt 23.59h Gleis 99!
 

11.02.2014 :: Remote Control

Statt Technoballett im Fernsehen gibt's heute live und in Farbe: ECHTE Liveacts & DJs sowie UNGEZWUNGENEN Tanz mit gemeinschaftlichem Anflirten! Enntäuscht? Wir auch nicht! Es wird nämlich animalisch musikalisch und unbeschreiblich leiblich!

Wer sich heute in die Arme fallen will - statt nur die Chipskrümel aus der Sofaritze zu porkeln... Hier ist DIE Gelegenheit!
Heute mit:

Jonas Saalbach // Einmusika [live]

Chris Robin // Flicker Rhythm
Pdee // ...licious!
Rich Elcox // Rich & Maroq | Vergissmeinnicht

04.02.2014 :: YoU SeE

Heute mit:

Marcel Cluso || Dienstagswelt
Chroma || Stil Vor Talent
Alice Hänsenberger || Basel
Donna Knispel || Circuits

Heute auf der Dienstagswelt:

Verschwörung der drei Frauen CHROMA, Donna Knispel und Alice Hänsenberger ... Marcel Cluso holt sich Tipps für seinen geplanten GenderSwitch - während wir lästernd an der Bar stehen und an die Zeiten zurück denken, wo der Techno DJ noch ein cooler Kerl mit Groupies en masse zu sein bedeutete. Seht ihr? Nicht alles wird schlechter!

28.01.2014 :: Fading Substance

Heute mit:

Peter Berg // Foreplay
Benno Blome // Sender I Bar25 I Eramina
Wollion // 8bit I Break New Soil (Cologne)

Draußen weiß, innen dunkel.
Dienstagsweltgemunkelschunkel.
Draußen kalt, innen heiß
Wodka hilft - und Dancefloor-Schweiß!


21.01.2014 :: 10 Jahre Lebensfreude Rec.

Lineup:

► Stereofysh LIVE
► Gunne
► Zuckermann

Geheimoperation "Shanghai Lotus Attack!" ||| Episode 3: Tödlicher Irrtum - die ganze Wahrheit über eine verzauberte Technogiraffe!

Nachdem Oberschurke Dr. Wu-Tan-Fall von den Agenten der Sexinvaders in einen Hinterhalt gelockt werden konnte, flieht dieser in sein geheimes Hauptquartier, den Tempel der »Letzten Heiligen des Obertongesangs«, einer fundamentalistischen Sekte, die sich die Ausrottung sämtlicher Maschinenmusik zur Aufgabe gemacht hat.

In Verkleidung eines nicht näher bezeichneten Tierkostüms gelingt es unseren Spezialkräften »Gunne« und »Zuckermann«, sich Zugang zur Anlage zu verschaffen und ihre Controller einzustecken. Als die ersten Subbässe ertönen und bmp-Zahlen über 120 erreicht werden, kommt es zur Entscheidungsschlacht, bei dem die Bösewichter ihre Gehör zerstörenden Martial Arts Techniken (Opernkralle von Burma, Tigerharfe von Eschnapur, Luftschlange von Castrop-Rauxel) anwenden.


Doch gegen den »Stereofysh« unserer Superhelden sind selbst die wüstesten Arien der Gehörgangzersetzung, die mit unvermittelt einsetzendem Blockflötenspiel des Todes zu einem finalen Anschlag auf den guten Geschmack anflöten, nur ein sanftes Nervenflattern im Bassdruck unserer 4/4-Agenten. Die Feinde des guten Geschmacks werden schließlich aus ihrem Unterschlupf gejagt - und zum Finale wird natürlich, wie üblich, auf den Tischen getanzt. Ach ja, es gibt ja keine... Dann auf dem Tresen. Die Überlebenden dieses langen Kampfes feiern ausgelassen - beseelt von Lebensfreude und dem ein oder anderen über den Durst gezischten Likörchen... Abschließend wird sämtliche Ausrüstung wieder eingepackt und wir ziehen wieder zurück in unser heimisches Studio!

Konfuzius sagt: Besonders dient Musik der sittlichen Vervollkommnung des Menschen und der Besänftigung seiner Leidenschaften. (Der spinnt doch...)

14.01.2014 :: The Sexinvaders invite...

The Sexinvaders // Pink-Pong Records / Gold Nite
Hakma // Underklub / Paris (First DJ-Gig in Germany!)
Digitate // Pink-Pong Records
Solvane // Pink-Pong Records
The Bad Cee // Pink-Pong Records

Geheimoperation "Shanghai Lotus Attack!" ||| Episode 2: Epic Overdose

Nachdem die geheime Geschmackspolizei letzten Dienstag ihre Tarnung dazu nutzen konnte, die Opiumhöhle des Dr. MarkUse auszukundschaften, bereitet sich die Dienstagswelt nun auf eine groß angelegte Operation "Epic Overdose" vor. Das von Inspektor Cluso augekundschaftete "Sichere House" soll nun von Spezialagenten unter Anleitung der Task Force "Sexinvaders" penetrant infiltriert (oder was es filigran penetriert..?) und ausgehoben werden. Dabei kommen ausschließlich progressive Housetunes und extrem tanzbarer Techno zum Einsatz - Waffen, die jeden Genussverweigerer zur sofortigen Kapitulation zwingen.

In dem als Asia-Import Shop getarnten Hauptquartier trifft der Kenner auf einige hoch dekorierte Helden wie Hakma (Daumen-ab) und The Bad Cee. Unser Spezialist für audiophiles Störfeuer in höchster Vollendung, Digitate, und Problemlöser El Solvane komplettieren die musikalische Eingreiftruppe. Abteilung Attacke bläst zum Angriff auf den schlechten Geschmack. Tanzmuskel sei wachsam!

Konfuzius sagt: Wer seine Geschäfte maschinenmäßig betreibt, der bekommt ein Maschinenherz.


P.S.: Versäumt auch nicht den dritten und letzten Teil unserer "Shanghai Lotus Attack!"-Trilogie nächste Woche Dienstag - mit dem alles sagenden Titel: Tödlicher Irrtum - die ganze Wahrheit über eine verzauberte Technogiraffe!

07.01.2014 :: You See Birthday Edition

Lineup:

Audio is Guilty // Klangsucht
Toby Dreher // 3000°
Anarki // Barfuss
Marcel Cluso // Dienstagswelt

Geheimoperation "Shanghai Lotus Attack!"

Undercover forscht die Dienstagswelt heute in unbekanntem Terrain nach den Hintergründen einer chinesischen Opiumhölle, getarnt als Chinarestaurant mit Neubaucharme. Dönerlouge war gestern, heute ist Han-Techno angesagt, und zwar ganz ohne Glutamat.. Unsere Agenten verschanzen sich hinterm DJ Pult und lenken vom eigentlichen Geschehen mittels Aufsehen erregender Technomusik ab: Was wird hier gespielt? Wo bin ich? - Und vor allem: gibt's Nr. 39 auch in süß-sauer?

Teil 1 unserer 3-teiligen Geheimoperation beginnt mit einem Geburtstag von Inspektor Cluso, der das Kommando über diesen Teil der Operation hat. Mit Hilfe seiner Klangagenten Toby "The Dreher", Audio aka "The Guilty" und "dem Anarkisten" werden sie heute Nacht, nur bewaffnet mit diversen Tonträgern und 'ner Flasche Single Malt, versuchen, die ersten Rätsel dieses mysteriösen Spiels aufzulösen.

Konfuzius sagt: Das Gesicht eines Menschen erkennst du bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln.

28.12.2013 :: Dienstagswelt meets Klangwirkstoff


Macht Euch bereit für dier erste und einzige und außergewöhnlichste Nicht-am-Dienstagswelt aller Zeiten..!

Denn Di, der 31.12. ist Silvster - und leider, leider ist das kein Tag, den das MIKZ rausrücken wollte.... Warum nur? Also gut, machen wir den Samstag zum Dienstag - und legen noch 2 Schippen drauf...

Am 28.12 treffen sich die beiden Veranstaltungen auf einen gemeinsamen Vodka on the Rocks im Mikz, um mal wieder eine Sause zu schmeißen, wie sie in den frühen Tagen elektronischem Partyspaß üblich war: Auf einem Floor rummst es im Karton, dass die Hosenbeine flattern. Auf dem anderen wird geschwatz, rumgelümmelt, geraucht, geknutscht und sich dabei an ambienten Klängen erfreut. Das Ganze wird optisch und atmosphärisch von VJ & entsprechender Deko begleitet. So wollen wir das an diesem Tag auch machen.

Los geht's mit dem musikalischen Programm um 23 Uhr. Der Ambient-Klangwirkstoff-Flauschi-Floor öffnet aber schon ab 21 Uhr, denn wir haben da noch eine ganz spannende Sache vor. Wir verraten hier mehr, wenn alles spruchreif ist, ok?


Ground Controls:

► von&zu aka ► pierce (live) ||| Stil Vor Talent | Get Physical
► Moog Conspiracy ||| elektrotribe
► Mijk Van Dijk ||| Kling Klong
► Hochkultur DJ Team ||| Interferenz
► Funkstörung ||| Greenfield

Visual Arts: ► e-Gruppe

Red Room

► B.Ashra & ► Maxmux ||| ► Klangwirkstoff DJ Team
► Dr. Nojoke (live) ||| Unoiki
► Ben Foraut ||| Dienstagswelt

Deko: ► Kraft

Performance Art:

► Street-Cats a.k.a. ► Vega & The Boys goes Extra-Terrestrial



A Cluster of dancers will be co-existing with you on the ambient floor // Hiding in between the melodies // Riding on top of the tones, and flowing above the white clouds // You can let them entertain your eyes and senses, let yourself be pulled by their impulses - or just let them fly-low around you...
 
*** Special Openenig *******************

21-23h:
Get together // Vortrag & Diskussion:
AMBIENT MUSIK IM KONTEXT VON CLUBKULTUR

SPECIAL GUESTs:
► Uwe Reinecke (Interference / Space Teddy)
► n.n.

Achtung: limitierte Teinehmerzahl! Wer daran teilnehmen möchte sendet bis zum 28.12. 18Uhr eine Mail mit seinem Namen (Betreff: Ambient) an: klangwirkstoff@dienstagswelt.de